In Deutschland leben zahlreiche Jodempfindliche, die sich aufgrund der Jodierung von Lebensmitteln in Deutschland nur unter größten Schwierigkeiten ernähren können und ihre Lebensmittel zum Großteil aus dem Ausland beschaffen müssen.

Viele Menschen leiden außerdem an Morbus Hashimoto bzw. Morbus Basedow und anderen Schilddrüsenerkrankungen. Diese Patienten dürfen aufgrund ärztlicher Anweisung keine über den natürlichen Jodgehalt hinausgehende Jodmengen zu sich aufnehmen, sind hierzu mangels Kennzeichnungspflicht aber nicht in der Lage und schädigen deshalb zwangsläufig ihre Gesundheit.
Es besteht die Vermutung einer hohen Dunkelziffer Schilddrüsenerkrankter, denen die Jod-Problematik unbekannt ist und die sich unbewusst mit Jodsalz schädigen.

Nicht ohne Grund liegen die Schilddrüsenpharmazeutika seit 2003 auf Platz 1 der verschreibungspflichtigen Medikamente.

In Deutschland enthalten aber nicht nur Lebensmittel Jod, die mit „Jodsalz“ gekennzeichnet sind, sondern auch unverpackte Lebensmittel wie Brot, Milch, Käse, Joghurt, Butter und Fleisch. Dieses Jod gelangt über das jodierte Tierfutter in der Landwirtschaft in den menschlichen Nahrungskreislauf.

Durch eine Kennzeichnungspflicht von Jod würde sich dagegen ein Markt für jodfreie und jodhaltige Lebensmittel bilden und die Verbraucher könnten selbst entscheiden, welche Art von Lebensmittel sie kaufen.

Eine Kennzeichnungspflicht von Jod würde auch die Sensibilität der Verbraucher bezüglich Jodsalz und der darüber hinaus gehenden Jodierung verbessern. Denn diese Sensibilität ist durch den jahrzehntelangen „Selbstläufer“, dass Jodsalz gesund und Deutschland ein Jodmangelgebiet sei, verloren gegangen.

Es kann in einem Rechtstaat auch nicht hingenommen werden, dass zugunsten der allgemeinen flächendeckenden Jodprophylaxe, ein Teil der Bevölkerung geschädigt wird (Kollateralschaden).

Eine generelle, gesetzlich verpflichtende Deklaration für sämtliche künstlichen Jodzusätze in Lebens- und Futtermitteln ist deshalb unbedingt erforderlich.

Eine umfangreiche Informationssammlung mit weiteren Links zu Selbsthilfegruppen usw. finden Sie unter http://

Die Gruppe steht allen Interessierten und Betroffenen offen. Schildern Sie Ihre Situation und tauschen Sie sich mit anderen Betroffenen aus! Helfen Sie mit, dass die gesundheitliche Aufklärung über Jodsalz und Jod verbessert wird!

Unterschreibe Die Petition

ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
31 / 1000000

Letzte Unterschriften

  • 09 Oktober 201831. Falk Rausch
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 Januar 201630. flaps (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 26 April 201429. Helena Bergen
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Januar 201428. beffana13
  • 08 Oktober 201327. Weichselsdorfer (nicht überprüft)
  • 04 Mai 201326. Sarah Schastok
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 19 April 201325. Karin Bahr
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 11 Februar 201324. Erik Thormann
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 09 September 201223. Christina Lange
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 August 201222. Christian Garcia
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 25 Juli 201221. Claudia Blum-Frerichs
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Juli 201220. Regine Diederichs
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mai 201219. nisi22
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mai 201218. nisi2 (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Mai 201217. Kevin Raja
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 Mrz 201216. Martinchen
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Januar 201215. Burkhard Sahner
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 28 Dezember 201114. Angela Grewe
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 26 November 201113. Michael Reinelt
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 18 November 201112. Ruth Rubio Reyero
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 02 November 201111. Iris Lange (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 27 Oktober 201110. Frank Grünler
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Oktober 20119. Pierre Leygeber
    Traurig was uns aus reiner Profitgier zugemutet wird!!!
  • 03 Oktober 20118. stephanie dreesen
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 29 September 20117. Monika Rosenkranz
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 29 September 20116. Andrea Brell
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 29 September 20115. Carina Kempf

Alle Unterschriften

Tags

brot, cornflaks, essen, fleisch, flourid, jod, jogurt, milchproduckte, salz, stoppt!

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets